Altenessener Straße wird zu einer Händlermeile

with Keine Kommentare

Essen-Altenessen. Einmal im Jahr feiert Altenessen ein Stadtteilfest. Kirmes, Händler, Musik und Leckereien locken dann Tausende in den Essener Norden.

Mit 44 000 Einwohnern ist Altenessen der bevölkerungsreichste Essener Stadtteil. Zum Stadtteilfest, das traditionell im September stattfindet, kommen meist soviel Gäste wie Altenessen Einwohner hat. „Wir liegen meist so zwischen 30 000 und 40 000“, sagt Peter-Arndt Wülfing, der Vorsitzende der IG Altenessen, die das dreitägige Fest in diesem Jahr vom 14. bis zum 16. September organisiert. Die Stadt spricht in einer Einschätzung des Festes sogar von 40 000 bis 50 000 Besucher, die es bei schönem Wetter auf die Altenessener Straße sowie den Markt- und den Karlsplatz zieht.

Zum Artikel

Deine Gedanken zu diesem Thema