Fado Gala

with Keine Kommentare

Fado Gala am 03.11.2018 um 20 Uhr in der Alten Kirche

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen und dem portugiesischen Generalkonsul findet erstmals eine Fado Gala in der Alten Kirche statt. Portugiesischer Fado, verkürzt der Blues von Lissabon, handelt in aller Regel von sozialen Missständen oder einer unglücklichen Liebe. Stargast dieses Konzertes ist der Sänger Nuno da Camara Pereira, der in Portugal zu den bekanntesten Persönlichkeiten überhaupt gehören dürfte. Der ausgebildete Ingenieur, der zunächst eine ganze Reihe von Führungspositionen in der Wirtschaft bekleidete, hat sich später seiner wahren Liebe, der Musik, insbesondere dem Fado gewidmet,
aus der er immer schon seine Kraft und Zuversicht schöpfte.

Der Meister der portugiesischen Gitarre, Fernando Silva, und die aus Polen stammende Sängerin und Cellistin Damara Zajac, die ihren Abschluss an der Robert-Schumann-Hochschule absolvierte, sind die weiteren Solisten des Abends. Insgesamt einen multikulturellen Ansatz oder anders ausgedrückt „Völkerverständigung auf hohem musikalischen Niveau“ verfolgt die Estrada Fado Group aus Neuss, die der Fado Gala die instrumentale Basis liefern wird.

Fado vom Niederrhein und Musiker nicht nur aus Portugal, sondern aus aller Herren Länder? Zu Beginn wurde die exotische Zusammensetzung der Instrumente und die Herkunft der Musiker von Puristen des Fado - ähnlich übrigens bei den Ausprägungen des Tango - sehr kritisch gesehen. Dies änderte sich nachdrücklich im Anschluss an eine ausgedehnte Tour durch Portugal. Die sich hier entwickelnde Begeisterung führte seinerzeit dazu, dass diverse Sängerinnen und Sänger mit hohem Bekanntheitsgrad in Portugal zu einem fulminanten gemeinsamen Auftritt mit der Estrada Fado Group im Rheinischen Landestheater Neuss
anreisten. Heute vergeht kein Konzert mehr, bei dem die Musikerinnen und Musiker nicht überschwänglich vom Publikum gefeiert werden.

Alte Kirche Altenessen

Altenessener Straße 423, 45329 Essen
(neben dem Allee-Center)

Eintritt 25,00 €

Vorverkaufsstellen:

Im Weltladen von montags bis samstags 10.00 - 13.00 Uhr - Telefon: 0201 8378988
www.zechecarl.reservix.de/events
Galeria Kaufhof, Kettwiger Straße 1A
oder wenden Sie sich an: akku@weltladen-alte-kirche.de