Frohes Fest

with Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

in wenigen Tagen ist Weihnachten und das Jahr 2018 befindet sich im Endspurt. Schön wäre es, wenn jeder die Zeit bis dahin genießen könnte, trotz der allseits bekannten Hektik und Betriebsamkeit.

Wir konnten uns über einen schönen Sommer freuen, mussten in den Nachrichten aber auch sehen, welche katastrophalen Auswirkungen der zweifellos stattfindende Klimawandel für uns alle haben wird. Auch wirtschaftlich sind die Aussichten nicht rosig, wenn man drohende Handelskriege oder beispielsweise die Bedeutung des Brexit für Europa betrachtet. Große Umschichtungen in den Konzernen lassen für viele Arbeitnehmer Unsicherheiten entstehen. Wie trifft uns das Urteil zur Dieselproblematik und warum sollen die Bürger die Suppe auslöffeln, die verantwortliche Politiker und Unternehmenskapitäne so gründlich vermurkst haben. Nicht zuletzt verschwindet in diesen Tagen der Bergbau endgültig aus unserer Arbeitswelt, aber nicht aus unseren Herzen.

Wie nah wir dieses Horrorszenario an uns heranlassen, kann nur jeder einzelne für sich entscheiden.

Trotz Vermüllung, Problemhäusern, Verkehrschaos leben wir in einem lebendigen Stadtteil.

Allee Center, Zeche Carl, aber auch der Kaiserpark, Kulturangebote in der Alten Kirche und im Maschinenhaus bilden neben vielen anderen Angeboten unsere Werte in Altenessen. Funktionierende Nachbarschaften, Sportvereine und viele Freizeitaktivitäten, ein sehenswertes Radwegenetz, der Kanal das ist das, was Altenessen lebenswert macht.

Ich möchte mich, gemeinsam mit dem Vorstand der IG Altenessen bei all jenen bedanken, die uns in diesem Jahr die Treue gehalten und uns bei unseren Vorhaben und Aktivitäten unterstützt und geholfen haben.

Wir werden uns bemühen unsere Arbeit im Sinne eines lebendigen, bei allen Veränderungen aber auch lebenswerten Stadtteils fortzusetzen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes, gesegnetes Weihnachtsfest, für das kommende Jahr alles Gute, Gesundheit und ein erfolgreiches 2019!

 

Herzliche Grüße

Peter-Arndt Wülfing
(1. Vorsitzender)