Wer-Weiß-Was-Telefon

with Keine Kommentare

Wer-Weiß-Was-Telefon des Treffpunkt Süd

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der besonderen Gegebenheiten wendet sich heute der Vorbereitungskreis der Altenessen-Konferenz, ausnahmsweise, mit diesem Anliegen an Sie, das zwar nicht die Altenessen-Konferenz, umso mehr jedoch jede/n Einzelne/n von uns betrifft: nämlich das Corona-Virus.

Die aktuelle Situation beschäftigt uns alle sehr und es sind viele Informationen und Entwicklungen, die tagtäglich auf uns „hereinprasseln“. Viele Informationen, die in ihrer Fülle nicht immer einfach zu überblicken sind. Daher wurde nach Gesprächen mit Bürger/innen und lokalen Akteuren gemeinsam über den Treffpunkt Süd folgendes Angebot entwickelt, das wir nachfolgend gerne vorstellen möchten:

Viele Menschen, Institutionen, Vereine, Glaubensgemeinschaften und weitere Gruppen, haben sich in der aktuellen Corona-Situation auf den Weg gemacht und bieten Informationen, ihre Unterstützung beim Einkaufen oder auch einfach nur ein offenes Ohr zum Zuhören an. Das Engagement ist wirklich herausragend und ein echtes Pfund hier im Bezirk und in der gesamten Stadt Essen! Bei so viel Engagement ist es allerdings nicht immer einfach die richtige Anlaufstelle oder Telefonnummer für das eigene Anliegen zu finden und so mancher fragt sich:

  • Wen kann ich bei welchen Fragen anrufen?
  • Ich habe eine Idee, mit wem könnte ich mich hierzu austauschen?
  • Ich möchte unterstützen, wen kontaktiere ich?
  • Wo finde ich kreative Ideen für meine Familie und mich?
  • Welche Nummern oder Informationen brauche ich während meiner Zeit Zuhause?

Diese und andere Fragen beantwortet das Team des Treffpunkt Süd seit Mittwoch, dem 01.04.2020, von Montag bis Freitag jeweils von 10.00 – 14.00 Uhr am „Wer-Weiß-Was-Telefon“.

Erreichbar sind die Kolleginnen und Kollegen dann über die Rufnummer des Treffpunkt Süd: 0163 3200 304, um mit ihrem Angebot den Wald an wichtigen Informationen und Ansprechpartner/innen ein wenig zu lichten. Zögern Sie also nicht und rufen Sie gerne an!

Bereits jetzt (und auch schon seit langer Zeit) ist der Treffpunkt Süd bei Facebook zu finden und informiert tagesaktuell über die neuesten Entwicklungen. Dort finden sich zum einen wichtige, verständliche Informationen, auch in mehreren Sprachen zur Corona-Situation sowie Vorschläge zu Tagesaktivitäten (Spielen, Basteln, Malen, Lesen): facebook.com/treffpunktsued. Auch ohne Facebook-Account ist die Seite einsehbar. Dazu einfach dem Link folgen und dann im angezeigten Fenster auf „Jetzt nicht“ klicken. Die bereitgestellten Beiträge können Sie dann durchsehen. Und wer einen Facebook-Account hat, darf gerne die Beiträge liken und diese mit dem eigenen Freundeskreis oder darüber hinaus teilen.

Bei Fragen, Anregungen oder Ergänzungen stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen des Treffpunkt Süd in der oben angegebenen Zeit und unter der genannten Rufnummer zur Verfügung.

Und auch wir vom Vorbereitungskreis der Altenessen-Konferenz stehen natürlich jederzeit gerne über die bekannten Kanäle für Rückfragen zur Verfügung:
Entweder über das Kontaktformular auf unserer Homepage altenessen-konferenz.de/kontakt oder über unsere Facebook-Seite facebook.com/Altenessen.Konferenz.BezirkV.

Alle Infos als PDF zum Download finden Sie hier!