Bettenrennen abgesagt

with Keine Kommentare

Die Premiere des „Bettenrennen“ beim 24. Stadtteilfest in Altenessen fällt aus. Daran trägt auch die Stadt ihren Anteil, sagt die IG Altenessen.

Das 24. Stadtteilfest in Altenessen hat noch nicht begonnen, da müssen die Organisatoren von der IG Altenessen einen Rückschlag wegstecken: Die Premiere der 1. offenen Stadtmeisterschaft im Bettenrennen fällt aus. Daran trägt auch die Stadt ihren Anteil.

Das Stadtteilfest vom 13. bis 15. September gilt als Höhepunkt im lokalen Veranstaltungskalender. So beschreibt es Oberbürgermeister Thomas Kufen im Grußwort im Programmflyer. In der Tat zieht das Event Jahr für Jahr etliche Besucher an – auch aus den umliegenden Stadtteilen. Verständlich, dass die IG Altenessen den Besuchern etwas bieten will. Und da gehört neben der traditionellen Herbstkirmes auf dem Marktplatz und den zwei Musikbühnen in den Biergärten am Karlsplatz und auf dem Forumplatz auch Neuerungen wie das Bettenrennen dazu.

Weiterlesen