skip to content

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Interessengemeinschaft Altenessen!


<<< ZurückVor >>>
News • April 2014

Altenessener Frühling paart sich mit der offiziellen Biergarten-Eröffnung

Im Rahmen der Veranstaltung großes Programm im Biergarten Altenessen

Nicht nur das Wetter zeigt sich sehr einladend, auch das Programm macht einiges her. Der große Start in die Saison mit vielen tollen Live-Acts. Unter anderem mit Booze Company, Sound off Limit und Trace4.

Zum Newsletter ...

Einfach abgefahren ...

Lesung am Freitag, 4. April 2014, 19:30 Uhr, im "Books, Party & more" Shop
Mit Susanne Storck

2716 km legt Susanne Storck in sieben Wochen zurück. Allein. Sie hat nur 400 Euro Bargeld im Gepäck. Unterwegs verdingt sie sich als Tagelöhner und bettelt um Lebensmittel. Die Radlerin liest aus ihrem Buch „Abgefahren“, erschienen im Sportwelt Verlag.

Weiterlesen ...

Altenessenkonferenz: „Heide“ sagt Danke

Danksagung

Der PicoBelloSauberZauber-Tag auf der Heide war ein voller Erfolg. 200 kleine und große Bürger sorgten mit Eifer und Spaß, unterstützt von Herrn Bürgermeister Paß, für ein saubereres Quartier rund um die Hesslerstrasse. Auf dem Schulhof der Adolf- Reichwein-Schule konnten dann nicht nur Hunger und Durst gestillt werden. Nachbarn trafen Nachbarn, lernten sich besser kennen und schmiedeten neue Pläne.

Weiterlesen ...

Vivaldi, Tschaikowski und Rachmaninow

Klassik in der alten Kirche

Die Essener Philharmoniker präsentierten 2005 Komposition „Monodia“ von Boris Gurevich innerhalb eines Sinfoniekonzertes unter der Leitung von Generalmusikdirektor Stefan Soltesz. Zu seinen weiteren Kompositionen gehören u.a. „Ritorno“ für Violoncello und Orchester, das Konzert für Violine und Orchester „Nigun“, eine Sonate für Violine solo und ein Klaviertrio, welches im Rahmen der Jüdischen Kulturtage NRW vom Morgenstern-Trio uraufgeführt wurde.

Weiterlesen ...

PicoBello Wohngemeinschaft

Eine Altenessener WG bittet um Mithilfe

Wir werden am 29.03.2014 eine Reinigungsaktion im Parkgelände Ziegelteich vornehmen.

Angesprochen wurden die Bewohnerinnen und Bewohner der Straßen Wolbeckshof, Hautkappeweg, Rodemannskamp und Rodemannstr.. Abhängig von der Zahl der Teilnehmer werden wir uns auch um den Wolbeckshof kümmern.

Bilder von der Aktion werden folgen und unmittelbar danach auch an den Nordanzeiger weitergeleitet.

Osterferien-Programm im Stadtbezirk V

5-seitiger Überblick über das Ferienprogramm

Die Ferien können kommen! Damit sich weder die Kleinen noch die etwas größeren in den Ferien langweilen müssen, hier ein Überblick über die Aktivitäten in Ihrer Nähe. Ein Blick lohnt sich!

Weiterlesen ...

Alles pico-bello: Auch der Oberbürgermeister packte mit an

Artikel aus dem Lokalkompass vom 18.03.2014

Auch im Bezirk V (Altenessen, Karnap, Vogelheim) nahmen zahlreiche alte und junge Menschen an der jährlichen Aktion pico-bello-SauberZauber teil. Dazu gehörte zum Beispiel die Gruppe von rund 200 Menschen, die sich im Bereich Auf der Heide (Heßler-/Emscherstraße) engagierte. Beschlossen wurde die Teilnahme im Rahmen der Altenessen-Konferenz. Vor allem den Fuß der Schurenbachhalde an der Emscherstraße hatte man sich vorgenommen.

Weiterlesen ...

Die IG Altenessen gratuliert:

Stauder holt den Marketingpreis des Marketing Clubs Essen

"Da ist das Ding! Stauder holt den Unternehmens-Tacken, den Marketingpreis des Marketing Clubs Essen. Danke an unsere Mitarbeiter, Partner und vor allem Kunden und Fans. Ihr seid die Besten."

Axel und Thomas Stauder

 
Zurück zur Startseite